top of page
  • Autorenbildrh3554

Offener Brief an die Landeshauptmannstellvertreterin

Sehr geehrte Frau Svazek,


ihr väterlicher, ebenso eloquent wie tonangebender Regierungspartner, Landesfürst Wilfried Haslauer II, der Spendable, möchte per Regierungsbeschluss dem aktuellen Pächter des Golfplatzes in Klessheim, bei dem er selbst Mitglied ist u. seine Landtagspräsidentin die Schwägerin des Präsidenten ist, für weitere 30 Jahre den Golfplatz zuschanzen.



Das ganze ohne die gesetzlich vorgesehene Ausschreibung u. mit Verzicht auf hohe jährliche Mehreinnahmen für das Land Salzburg bis zum Jahr 2055.


Aus meiner Sicht besteht der begründete Verdacht, dass eine verbotene Intervention (§ 308 StGB), ein Fördermissbrauch (§ 153b StGB) sowie wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Vergabeverfahren (§ 168b StGB) stattfinden bzw. stattgefunden haben.


Da Sie in Ihrer früheren Rolle als Oppositionsführerin immer sehr laut gegen Korruption eingetreten sind, wäre es im Hinblick auf die EU u. die Nationalratswahl für das Wahlvolk wichtig zu wissen, ob Sie dem Regierungsantrag zur Vergabe an den GC Klessheim zustimmen werden?


Mit freundlichen Grüßen - Reinhard Haslauer

77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

„Mitteilung gemäß § 8a Abs. 5 Mediengesetz"

"RA Mag. Andreas Pallauf begehrt die Auferlegung einer angemessenen Entschädigung gemäß § 6 iVm § 8 Mediengesetz vom Antragsteller, dies weil der Antragsgegner am 24. Mai 2024 auf der Webpage , https:

Comments


bottom of page